Sozialraumstudie 2020/22

2019 wurde ein Antrag für Projektgelder an das Landratsamt Esslingen erstellt.

Mit diesen Geldern sollte eine Studie durchgeführt werden, wie eine kommunale Jugendarbeit in Holzmaden zukünftig aussehen kann.

Zwar wurden ein Großteil der beantragten Gelder bewilligt und das Projekt auch gestartet, aber wegen dem Lockdown musste es unterbrochen werden. Im Herbst 2021 wurde es wieder aufgenommen.

Es geht im Grundsatz um 2 wesentliche Punkte

  1. Bereitstellung für Gelder für das Esslingen Modell (a oder b)
  2. Klärung der Form der kommunalen Jugendarbeit in Holzmaden

Das Projekt wurde in verschiedene Phasen aufgeteilt

  • Erhebung von Daten (fertig)
  • Gespräche mit Schlüsselpersonen (fertig)
  • Online Befragung von Kindern und Jugendlichen in Holzmaden (fertig)
  • Jugendhearing am 24.6. (fertig)
  • Auswertung und Übergabe an den Gemeinderat als Grundlage zur Entscheidungsfindung