2001

Zu Beginn des neuen Jahrtausends hatten wir zwei Highlights: die Teilnahme am Festumzug des Musikvereins und unser zweites OpenAir Festival.

Am Sonntag, den 15.07.2001 gab es anlässlich des 50 jährigen Jubiläums des Musikvereins Holzmaden einen großen Festumzug mit zig Festwagen und Teilnehmern und es goß wie aus Kübeln. Wir hatten in wochenlanger Arbeit unseren Motto Wagen vorbereitet. Mit guter Laune, karibischen Klängen und in Badeklamotten wollen wir mit den mit Palmen und Surfbrettern verzierten Wagen durch Holzmaden kutschieren. Doch schon bei der Aufstellung der Wagen waren aus den Palmen nassen Lappen geworden. Nur die zwei Surfbretter, die wir spontan als Dach umfunktionierten boten etwas Schutz. Die gute Laune ließen wir uns nicht nehmen und die ganz Mutigen kamen trotz Regen in der Badebekleidung.

Am Samstag den 22. September gab es dann das zweite Open Air unter dem Namen “summernight special 2001” mit den Bands Subtyl, Horny Grandma and the incredible Milkman, Spoonful Bliz, Noisetoys, Jamaica Mo'Mix, wokabaut, Crunchilla. Von den letzten drei Bands haben sich sogar die originalen Beschreibungen erhalten.

Jamaica Mo'Mix 

machten sich als Live-Band im Raum Kirchheim einen guten Namen, was jedem Konzertbesucher nach wenigen Minuten einleuchtet. Den Spaß, den die 5 Jungs an der Musik haben bringen sie eindeutig zum Ausdruck, was dann auch auf das Publikum sehr angesteckend wirkt.

Crossover - so wird die Musik von Jamaica Mo'Mix (JMM) nur dann beschrieben, wenn man zu wenig Zeit hat, all die Einflüssen zu nennen, die sie in ihren Liedern verarbeiten.Seit Februar diesen Jahres ist nun Ihre Debut-CD erschienen, die einen weiten musikalischen Bogen aufspannt und einen Abriss der musikalischen und inhaltlichen Weiterentwicklung widerspiegelt.

Daher darf man gespannt sein, was sich JMM für diesen Auftritt einfallen lassen.

WOKABAUT

sind 4 junge, unkomplizierte Typen aus Salzburg (Österreich), die gerne abrocken, und denen es wichtig ist, anspruchsvolle Musik - eine Mischung von Rock, Pop und Punk - mit nachdenklichen Texten professionell rüberzubringen. Wokabaut bedeutet soviel wie “unterwegs sein” oder “über den Problemen stehen” und kommt aus der Pidgin Sprache (Papua Neu Guinea). Die Stärke, der 2 Jahren gründeten Band, ist eindeutig die “Live”-Performance, dabei haben sie ihren eigenen Stil entwickelt und hoffen nun mit der neuen CD “Fly” voll durchzustarten

Crunchilla

Für die vier Jungs aus Holzmaden wird das der erste Auftritt überhaupt, das diese Band erst vor ca. 3 Monaten entstanden ist. 
Ihr Musikstil ist sehr abwechslungsreich, eine Mischung aus New Metal, Crossover und Funk. Sie haben eine geweisse Ähnlichkeit mit Linkin Park und den Red Hot Chili Peppers. Außerdem bekommt der Sänger Ömer Unterstützung von seinem "RÖBS-Partner" Robin.